Wenn es mal wieder schneller gehen soll ...
1000 Zeichen links

Doppelsieg für Hoisbüttel

Hoisbüttel - Bei der im zweijährlichen Rhythmus stattfindenden Bereichsrallye der Hamburger Walddörfer, bei der wir Hoisbütteler als einzige Stormarner Feuerwehr teilnehmen, konnten wir in diesem Jahr sogar mit der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie belegen.

Mit den Löschfahrzeugen ging es quer durch den nördlichen Teil der Hamburger Walddörfer zu unterschiedlichsten Spielstationen. Dabei mussten wir unser Geschick beweisen, indem wir einen Golfball durch einen Schlauch beförderten, eine Leine durch die komplette Uniform von fünf Kameraden fädelten und wir musste einen Schlauchboot-Parcour meistern. Es ging aber auch um Sachen wie Schläuche kuppeln, Erste Hilfe und Allgemeinwissen rund um die Feuerwehr.

Mit Spiel und Spaß waren wir den ganzen Tag dabei. Dies war auch dem spitzenmäßigen Wetter zu verdanken. Nachdem wir uns mit Grillwurst mit Salaten und kühlen Getränken gestärkt hatten, fand die Siegerehrung statt.

Ein großes Dankeschön gilt den Kameradinnen und Kameraden der FF Hamburg-Wohldorf, die diesen tollen Tag ausgearbeitet haben.

Text: Konstantin Rüter / Björn Rowold
Bilder: Björn Rowold

Schleswig Holsteiner Jugendfeuerwehren

Jugendfeuerwehr 112 Prozent Zukunft

Unsere Welt ist bunt

Landesfeuerwehrverband Schleswig Holstein


Wir sind die Stormarner Jugendfeuerwehren.

Stormarn ist ein Kreisgebiet und liegt im Süden Schleswig-Holsteins.
Jugendfeuerwehr - das bedeutet Spaß, Kameradschaft, soziales Engagement und Technik.

NACH OBEN Google+