Wir - Das sind die derzeit 36 Jugendfeuerwehren mit insgesamt rund 700 Mitgliedern im Kreis Stormarn! 

Jugendfeuerwehr bedeutet zunächst engagierte Jugendarbeit und feuerwehrtechnische Grundausbildung für die Mitglieder vor Ort. Hierfür zuständig sind die gewählten Jugendfeuerwehrwartinnen und -warte mit ihren Stellvertretern, Betreuern und Ausbildern vor Ort. Regelmäßige Dienstabende und Gruppenstunden bieten Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren abwechslungsreiche Jugendarbeit auf höchstem Niveau. 

Als Kreisjugendfeuerwehr sind wir die Interessenvertretung der einzelnen Jugendfeuerwehren im Kreisfeuerwehrband Stormarn. Unser Aufgabenfeld ist vielfältig und umfasst unter anderem die Aus- und Fortbildung der Jugengruppenleiter, Jugendfeuerwehrwarte sowie deren Stellvertreter und Ausbilder. Wir organisieren Zeltlager und überörtliche Wettbewerbe. Wir dienen als Ansprechpartner für Fachfragen in allen Bereichen Jugendfeuerwehr; ob im feuerwehrtechnischen oder jugendpflegerischen Bereich - entweder kennen wir die Antwort selber oder können an diese an die richtigen Personen weiterleiten. Die Feuerwehren leben von ihrer Vielfalt und diese wollen wir auch nutzen!

Die Kreisjugendfeuerwehr wird durch den Kreisjugendfeuerwehrausschuss gewählt. Dieser setzt sich aus dem Kreisjugendfeuerwehrwart, der Stellvertretung sowie sechs weiteren Mitgliedern zusammen, wobei jedes dieser Mitglieder einen eigenen Fachbereich betreut. Alle Mitglieder des Kreisjugendfeuerwehrausschuss werden durch die Delegiertenversammlung der 36 Stormarner Jugendfeuerwehren gewählt. 

Nähere Informationen sind unter den jeweiligen Rubiken "Kreisjugendfeuerwehrausschuss" sowie in den untergeordneten Fachbereichen zu finden!