Alle zwei Jahre ermitteln die Stormarner Jugendfeuerwehren im Rahmen eines Kreisentscheids, welche JF sie beim Landesvolleyballturnier vertritt.
Gespielt wird nach den aktuell gültigen offiziellen Volleyball-Regeln.
Ausrichter ist in der Regel der Sieger des vorigen Turniers.